LIEBE MITGLIEDER,

Willkommen zurück!

Die Halle 22 hat wieder geöffnet und wir sind glücklich wieder für euch im Sinne eures Fitness- und Gesundheitstrainings da zu sein.

Damit auf keinen Fall eine Rücknahme der Corona- Lockerung erfolgt, müssen wir uns ALLE in eigenem Interesse an die Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln halten.

Gesundheit geht vor!

Bevor wir euch die einzelnen Punkte vorstellen, möchten wir uns bei jedem einzelnen von euch für die Treue und Solidarität bedanken. Auch jetzt noch, erreichen uns täglich viele positive Meinungen eurerseits, die uns bestärken, dass wir gerade gemeinsam die richtigen Schritte mit euch gehen.

Ihr werdet feststellen, dass das aktuelle Fitnesstraining, derzeit noch kleine Einschränkungen hat. Bei den bevorstehenden Verhaltensregeln möchten wir klarstellen, dass einige Umsetzungen gesetzliche Vorgaben sind und andere unsere eigenen, die wir hinzugefügt haben, um einen sauberen Ablauf sicherstellen zu können. Hierbei ist das Ziel klar definiert:

Jede Maßnahme muss ergriffen werden, die für den Schutz der Mitglieder, Mitarbeiter aber auch der Sicherstellung der weiteren Öffnung unserer Halle 22 von Nöten ist, bei gleichzeitiger Ausübung des Fitnesstrainings.

Die folgenden Verhaltensregeln gelten ab sofort und werden im 2-Wochen Rhythmus neu überprüft und ggf. angepasst. Jedem Mitglied, was sich nicht an diese Regeln halten kann, ist das erneute Aufnehmen des Trainings leider untersagt.

Wir sind uns aber sicher, dass wir im Sinne aller beteiligten das Richtige tun.

Die größte Überraschung unserer Mitglieder ist aktuell:

„Ich dachte hier ist mehr los!“

Die Bilder von Menschenschlangen vor Billig-Fitnessstudios in den Medien haben der gesamten Branche stark geschadet. Bei den Qualitätsanbietern ist nämlich genau das Gegenteil der Fall: Die schrittweise Öffnung der verschiedenen Angebote war rückblickend die genau richtige Strategie, denn die Trainierenden verteilen sich so wunderbar auf die verschiedenen Trainingsbereiche und Abstand halten fällt damit leicht.

Wir möchten uns, nach der ersten Woche der Wiedereröffnung, bei Euch bedanken, dass Ihr so toll miteinander umgeht und alles einhaltet. Das ist keine Selbstverständlichkeit und in diesen Tagen ein hohes Gut! 

Unsere und Eure Eindrücke von der Wiedereröffnung
„Ein sicheres und motivierendes Trainingserlebnis!“ – nahezu 100% positives Feedback bisher zur Umsetzung des Halle 22-Hygienekonzepts

  • Alle Besucher verteilen sich wunderbar in der Anlage
  • Alle Besucher gehen respektvoll miteinander um
  • Die herzliche und familiäre Halle 22-Atmosphäre ist seit dem ersten Tag wieder da

Wir möchten uns, nach der ersten Woche der Wiedereröffnung, bei Euch bedanken, dass Ihr so toll miteinander umgeht und alles einhaltet. Das ist keine Selbstverständlichkeit und in diesen Tagen ein hohes Gut! 

EURE ERSTEN EINDRÜCKE ZUR WIEDERERÖFFNUNG DER HALLE 22

Liebe Halle 22 Mitglieder,
aufgrund des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz sind wir gezwungen, unser Studio vom 2. November bis 30. November zu schließen.

  • Wir haben die geforderten Hygienekonzepte nicht nur mit Euch gemeinsam hervorragend umgesetzt, sondern sogar die Anforderungen weit übertroffen. So konnten wir ein jederzeit sicheres Training ermöglichen. Es gab nach unseren Informationen bis heute keine einzige Corona-Infektion, weder bei uns in der Halle 22 noch in einem der vielen Fitnessclubs in ganz Deutschland.

Deshalb bedauern wir diesen Schritt und werden Euch sehr vermissen!

✅ Für den Monat November werden wir keinen Mitgliedsbeitrag erheben.
✅ Auch verlängert sich dadurch Eure Mitgliedschaft nicht. Ihr müsst daher nichts unternehmen. Das setzen wir automatisch für Euch um.

  • Wir wissen Eure Unterstützung aus dem ersten Lockdown sehr zu schätzen und waren wegen des großen Zuspruchs und der Unterstützung sehr dankbar und überwältigt. 
  • Wir wissen aber auch, dass viele von Euch selbst von der aktuellen Situation betroffen sind und durch Kurzarbeit, Verlust von Aufträgen oder Umsatzeinbußen Einschränkungen hinnehmen müssen. 
  • Daher ist es für uns selbstverständlich in den kommenden Wochen des 2. Lockdowns einen anderen Weg zu gehen.

✅ Wir möchten Euch bestmöglich in diesen 4 Wochen unterstützen und arbeiten bereits wieder mit Hochdruck an Online-Trainingsmöglichkeiten und weiteren Serviceangeboten, damit Ihr auch während der Schließung nicht auf Eure Dosis Bewegung verzichten müsst - und die Phase der Schließung weiterhin eine aktive Phase für Euch sein kann.
✅ Ab dem 02.11. richten wir für Euch eine Telefonhotline von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr von montags bis freitags ein.
✅ Wir werden Euch regelmäßig auf dem Laufenden halten und bei aktuellen Rückfragen stehen wir unseren Mitgliedern selbstverständlich auch unter info@halle22.de zur Verfügung.

Unser einziger Wunsch an Euch: Bleibt uns auch nach dem Lockdown treu und vertraut weiterhin auf unsere praxisorientierten Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen!

Bleibt fit und gesund!
Edith Gribs und Euer Halle 22 Team